Hobby: Basteln mit Eicheln

Herbstliches Basteln mit Eicheln und Kastanien

Wenn der Herbst kommt, liegt das beste Material zum Basteln im Garten oder im . In manchen Jahren ist der Waldboden mit Eicheln und Kastanien übersät und alle, die gerne mit natürlichen Materialien basteln, müssen sich nur bücken. Das Basteln mit Eicheln und Kastanien ist ungemein vielseitig und neben dekorativen Dingen, können damit auch schmückende sowie praktische Accessoires hergestellt werden. Das Angebot reicht von einem schmucken Kranz aus Kastanien für die Tür, über lustige , bis hin zum schicken Bilderrahmen.

Kränze aus Maronen und Eicheln

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Herbstliche Kränze sorgen immer für eine schöne Atmosphäre. Die „Modelle“ aus Maronen und Eicheln machen da keine Ausnahme, sie sehen frisch, aber auch im getrockneten Zustand stets gut aus. Um einen Kranz aus Maronen zu basteln, sind allerdings Handschuhe notwendig, denn die Esskastanien werden durch eine stachelige Hülle geschützt. Mit einem Handbohrer zunächst die Maronen durchbohren und anschließend auf einen Draht fädeln. Beim Basteln mit Eicheln nach dem gleichen Prinzip verfahren. Wer möchte, kann für den Kranz aus Eicheln zusätzlich noch ein buntes Geschenkband durch die Bohrlöcher ziehen, was den Kranz elegant und zu einem Hingucker macht.

Basteln mit Eicheln – ein Herz zum Verschenken

Basteln mit Eicheln kann zudem eine echte Herzensangelegenheit sein. Für das Herz aus Eicheln werden, neben Styropor in Herzform, noch die sogenannten Fruchtbecher der Roteiche und Heißkleber benötigt. Die Früchte der Eiche befinden sich in einem Fruchtbecher und diese Becher sind perfekt für das Basteln mit Eicheln. Das Herz ist filigraner und feiner als ein Herz aus Kastanien und ist daher als Dekoration bestens geeignet. Die Fruchtbecher der Eiche werden mit dem Heißkleber auf das Herz aus Styropor geklebt, und zwar so dicht wie möglich. Das Styropor sollte dabei nicht mehr zu sehen sein. Ganz nach Geschmack kann man die Fruchtbecher auch in bunten herbstlichen hübsch anmalen.

Eicheln bunt bemalen – ein toller Schmuck für den Herbststrauß

Vor allem, wenn beim Basteln mit Eicheln helfen, ist das Bemalen der Früchte eine fantasievolle Angelegenheit. Dazu gebraucht werden lediglich Lackstifte in unterschiedlichen Farben, da Lackfarbe am besten auf den Eicheln hält. Gold ist ein schöner Farbton, um die herbstliche Stimmung zu unterstreichen, auch ein kräftiges Grün, ein leuchtendes Rot oder ein festliches Silber verleihen den eher unscheinbaren Eicheln neuen Glanz. Wichtig ist es, die Farben immer gut antrocknen zu lassen, da sie sonst schnell verschmieren. Nach dem Anmalen sehen die bunten Eicheln nicht nur im Glas gut aus, sondern auch in einer Schale, zusammen mit ebenso buntem Herbstlaub.

Eine schöne Idee ist es außerdem, die Eicheln mit einer Nadel zu durchbohren und ein schmales Dekorationsband durch die Früchte zu ziehen. Auf der einen Seite wird ein dicker Knoten gemacht und so können die bemalten und verzierten Eicheln in einen herbstlichen Strauß integriert werden.

Die Tierwelt aus Eicheln und Kastanien

Das Basteln mit Eicheln und Kastanien macht besonders viel Spaß, wenn daraus eine ganze Tierwelt entsteht. Für diese ganz besonderen Tiere wird folgendes Zubehör gebraucht:

  • Eicheln und Kastanien.
  • Zahnstocher oder Streichhölzer ohne den Zündkopf.
  • Eine Schere oder eine Kneifzange.
  • Spitze Nadeln oder ein Handbohrer.
  • Wackelaugen
  • Heißkleber.
  • Unterschiedliches Bastel- und Dekorationsmaterial.

So besteht ein Schaf aus einer Kastanie und einer Eichel, die noch ihren Fruchtbecher hat. Vier Streichhölzer oder Zahnstocher bilden die Beine und der Kopf wird mit dem Heißkleber an den Körper geklebt. Danach noch zwei Wackelaugen aufkleben und den Körper mit Watte verkleiden.

Eine Eule darf bei den herbstlichen Basteleien folgerichtig auch nicht fehlen. Gebraucht werden dazu eine Kastanie, zwei Wackelaugen, zwei Eichelhütchen und etwas Filz. Zunächst mit dem Heißkleber die Wackelaugen auf die Eichelhütchen kleben. Die Augen der Eule anschließend auf die Kastanie kleben und den Schnabel, die Flügel und die Füße aus Bastelfilz zurechtschneiden. Sie werden ebenfalls auf die Kastanie geklebt.

Halsketten und Bilderrahmen aus Eicheln

Basteln mit Eicheln kann schmückend und praktisch zugleich sein. Schmückend ist die schöne Halskette, die aus Eicheln und Fruchtbechern gebastelt wird. Praktisch, aber ebenso schön ist ein Bilderrahmen aus Eicheln. Die Eicheln werden gewaschen, trocken gerieben und mit einer Nadel oder einem feinen Bohrer durchbohrt. Dann werden die Eicheln nach Geschmack bemalt und im Wechsel mit den Fruchtbechern (eine Eichel, zwei Fruchtbecher) auf ein dünnes Dekorationsband oder einen transparenten Nylonfaden gezogen.

Ein alter Bilderrahmen ist oft zu schade zum Wegwerfen. Mit bunt bemalten Eicheln und Fruchtbechern wird aus einem solchen Rahmen, mit einem passenden Bild, ein schönes Geschenk. Die Hütchen werden mit den Eicheln zusammen auf den Rahmen geklebt, was nicht allzu schwer ist und vor allem Kindern sehr viel Spaß macht.

Mit Eicheln für Weihnachten basteln

Eicheln und Kastanien halten sich lange und sind daher das perfekte Bastelmaterial für den weihnachtlichen Schmuck im Haus. Die Eicheln mit Lackfarbe vergolden und zusammen mit ihren Hütchen in einen Adventskranz integrieren, sieht einfach toll aus. Auch ein kleiner Baum aus Eicheln kann das Zimmer schmücken. Dazu Bastelpappe kaufen, die Eicheln grün oder golden anmalen und die in der Größe des Bäumchens zuschneiden. Den Boden mit aufrecht stehenden Eicheln bekleben, dann die äußere Reihe stehenlassen und die zweite Reihe mit Eicheln bekleben. Mit diesem Pyramidensystem entsteht schließlich ein Bäumchen aus Eicheln. Wie groß es sein soll, kann jeder selbst entscheiden.

Die Wichtelfamilie aus Eicheln

Helfen kleine Kindern beim Basteln mit Eicheln, dann darf die Wichtelfamilie nicht fehlen. Dazu unterschiedlich große Eicheln mit Hütchen sammeln und ihnen mit dünnem Lackstift fröhliche Gesichter aufmalen. Wer möchte, kann zudem noch Wackelaugen verwenden. Die Wichtelfamilie wohnt vielleicht in einem Haus aus Holz und bunten Blättern und hat Möbel aus Kastanien. Haus und Möbel können ebenfalls einfach und mit viel Fantasie hergestellt werden.

Video: Basteln mit 🌰 Kastanien: 8 einfache Ideen | Betzold TV

Basteln mit 🌰 Kastanien: 8 einfache Ideen | Betzold TV

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten dann die Datenschutzbestimmungen von Google.

Fazit zum Hobby Basteln mit Eicheln

Ob lustig bunte Mäuse oder Eichelmännchen mit großen Schuhen – der und Fantasie sind bei den Basteleien im Herbst keine Grenzen gesetzt. Die Mäuse haben große Ohren aus kleinen Blättern, der Schwanz ist ein Bindfaden und als Augen dienen Stecknadeln mit bunten Köpfchen. Die lustigen Männchen werden aus Eicheln und Streichhölzern oder Zahnstochern hergestellt. Das Besondere an ihnen sind die großen Füße, auf denen sie sogar stehen können. Diese Füße bestehen aus einer durchgeschnittenen Eichel, und falls die Eicheln noch die Fruchtbecher haben, dann tragen die Wichtelmänner sogar noch einen schicken Hut.

Bild: @ depositphotos.com / maria.uspen

Tommy Weber
Letzte Artikel von Tommy Weber (Alle anzeigen)