Hobby: Modelleisenbahn

Hobby Modelleisenbahn – die große Welt der kleinen Schienen

Am Hobby Modelleisenbahn scheiden sich die berühmten Geister. Für die einen sind die leidenschaftlichen Modelleisenbahner, die historische Loks und Waggons sammeln, eine aussterbende Art, die mit dem digitalen Zeitalter nicht zurechtkommt. Für die anderen sind diejenigen, die in ihrer Freizeit Fahrpläne erstellen, Streckenverläufe entwerfen und Tunnels bauen, wahre Künstler. steht, dass alle Hobbyeisenbahner sich durch viel auszeichnen, dass sie handwerklich begabt sind und technisches Verständnis haben.

Modelleisenbahner sind natürlich im digitalen Zeitalter angekommen. Sie treffen sich in den sozialen Medien, Blogs und zeigen ihre Schätze auf einem Account bei Instagram. Modelleisenbahner sind in Klubs und Vereinen aktiv, sie treffen sich, tauschen Bauanleitungen und Bastelideen aus.

Alle Altersklassen

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Das Hobby Modelleisenbahn ist nicht vom Alter abhängig, Großväter sind ebenso von der Miniaturwelt auf Schienen fasziniert wie Väter und Enkel. Besonders Schüler sind von diesem Hobby begeistert, denn sie besuchen Messen und gehen in Spielzeugmuseen. Die Hobbyeisenbahner sind zudem international aufgestellt. Der frühere bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer schwärmt von seiner Modelleisenbahn, ebenso wie der britische Rockstar Sir Rod Stewart. Vielleicht liegt es daran, dass dieses Hobby etwas für Macher ist, die angeblich den Verlust der Kontrolle fürchten. Dieser Ansicht sind zumindest Psychologen, denn immerhin genießen alle, die eine Modelleisenbahn haben, die totale Kontrolle über diese Miniwelt.

Ein prominentes Hobby

Im Grunde ist das Hobby Modelleisenbahn aber ein Hobby wie jedes andere auch. Horst Seehofers Anlage steht in seinem Ferienhaus und es hat zwei Jahre gedauert, bis sie perfekt ausgestattet war. Bei Rod Stewart steht die Miniwelt aus Eisenbahnen, Tunnels und Kurven auf dem Dachboden seiner Villa. Der Musiker nimmt sein Hobby sehr ernst und hat in der britischen Fachzeitschrift für Modelleisenbahner, „Railway Modeller“, schon ganze Fotostrecken von seiner Anlage veröffentlicht. Stewart hat eine Miniatureisenbahnlandschaft, die fast 40 Kilometer umfasst und sogar das New York der 1940er Jahre zeigt. Rod Stewart ist in bester Gesellschaft, denn auch sein Kollege Sir Elton John liebt es, mit der Modelleisenbahn seiner beiden Söhne zu spielen. Selbst der ehemalige englische Premierminister Winston Churchill soll sich in seiner knappen Freizeit mit dem Hobby Modelleisenbahn beschäftigt haben.

Die Fans von heute verstecken ihr Hobby nicht mehr im Keller oder auf dem Dachboden. Sie zeigen ihre Modelleisenbahnen in Filmen, Videoclips und Fotostrecken oder auf der eigenen Webseite. Zugleich bietet das Internet die Möglichkeit, dass sich die Hobbyeisenbahner austauschen können.

Das Hobby Modelleisenbahn und der richtige Maßstab

Wer mit dem Hobby Modelleisenbahn beginnt, muss sich überlegen, welchen Maßstab die Bahn haben soll. Der , an dem die Modelleisenbahn steht und der Maßstab hängen dabei immer eng zusammen. Wer nur einen kleinen Raum für sein Hobby zur Verfügung hat, sollte immer einen kleinen Maßstab wählen. Wer allerdings einen großen Dachboden hat, kann sich für einen größeren Maßstab entscheiden. Keine gute Idee ist aber eine reine Spielzeugbahn, die nur im Kreis fährt, denn so etwas wird schnell langweilig.

Authentisch wird die kleine Eisenbahnwelt erst, wenn eine bestimmte Landschaft oder eine Epoche nachgebildet wird, und zwar mit allem, was dazu gehört. Hier ist es wichtig, die richtigen Lokomotiven und Wagen auszuwählen, auch die Häuser sollten sich an das Thema anpassen.

Mit moderner Technik

Spielwarenmessen sind immer eine gute Adresse für Eisenbahnfans, um sich auf den neusten Stand der Technik zu bringen. Mittlerweile gibt es neben der passenden Software für fast jede Modellbahnanlage noch die neuste Antriebstechnik sowie viele unterschiedliche Spurweiten und Signale. Mehr als groß ist außerdem die Auswahl bei den Miniaturbauten, den unterschiedlichen Landschaftsmodellen und Figuren, die das Bild mit Leben füllen. Angesagt ist aktuell auch die innovative Beleuchtungstechnik. Klubs und präsentieren auf diversen Veranstaltungen die neusten Features zum Thema Technik und zeigen ihre Anlagen, die viele zeitliche Epochen umfassen.

Während die Eisenbahnanlagen in Betrieb sind, verraten die Profis ihre und Bastelshops, die auf diesen Events ebenfalls zu finden sind, inspirieren die großen und kleinen Eisenbahnfans.

Interessante Themen

Alle, die sich für das Hobby Modelleisenbahn interessieren, sind gut beraten, Messen und Workshops zu besuchen, um sich ausführlich zu informieren. Wie sieht ein Set für Starter aus? Was muss bei der Auswahl des Decoders und bei der Programmierung beachtet werden? Eine wichtige Rolle spielen hier der Sound, die passende Signalsetzung und die Steuerung durch den Computer. Die digitale Welt ist bereits beim Thema Modelleisenbahn angekommen, viele deutsche Unternehmen produzieren aber nach wie vor für einen rückläufigen Markt.

Die Welt der Modelleisenbahnen ist zwar immer noch überschaubar, aber inzwischen gibt es für dieses beliebte Hobby eine immer größer werdende Technik- und Produktfülle. Sammler von alten Modellen kommen bei neuen Nischenanbietern auf ihre Kosten. Die jungen Modelleisenbahnfans hingegen sind von der Steuerung der einzelnen Züge via Tablet oder Smartphone begeistert. Loks werden heute mit Videokameras ausgestattet, es gibt sogenannte virtuelle Führerstände und die Fahrten der Züge werden live im Internet übertragen.

Was ist bei diesem Hobby zu beachten?

Die beim Hobby Modelleisenbahn ist überwältigend und nicht selten ist dieses Hobby auch nicht ganz so günstig. Wer damit anfängt, sollte sich einige wichtige Fragen stellen:

  • Wie viel kann dem Hobby gewidmet werden?
  • Wie viel Geld kann ich investieren?
  • Wo liegt der Schwerpunkt der Interessen?
  • Wie viel Platz steht zur Verfügung?
  • Wie sieht der Standort für die Anlage aus?

Vor allem die letzte Frage ist von Bedeutung. Der Standort für eine Modelleisenbahn sollte möglichst staubfrei, vor allzu grellem Sonnenschein geschützt und vor allen Dingen beheizbar sein. Ein feuchter Keller ist also kein idealer Standort, ein heller warmer Dachboden schon eher.

Video: Modellbahnen von Josef Brandl: Täuschend echt | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku

Modellbahnen von Josef Brandl: Täuschend echt | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten dann die Datenschutzbestimmungen von Google.

Fazit zum Hobby Modelleisenbahn

Das Hobby Modelleisenbahn fasziniert nicht nur ältere Herren, die sich mit einer Modellbahnanlage einen Kindheitstraum erfüllen. Heute sind auch viele junge Leute von diesem Hobby begeistert, vielleicht, weil die große Welt der kleinen Schienen in der digitalen Welt angekommen ist. Die Züge lassen sich heute per App steuern, Signale werden auf die gleiche Weise umgestellt und mit der richtigen Lichtanlage sieht eine Modellbahnanlage selbst bei Dunkelheit fantastisch aus. Das Internet führt die Fans zusammen, sie tauschen Neuigkeiten aus, es gibt stets brandneue Features und Informationen, ebenso wie unendlich viele und Tricks. Wer als Einsteiger Fragen hat, kann sie in den sozialen Netzwerken stellen und wird von einem „alten Eisenbahner“ garantiert schnell eine Antwort bekommen.

Bild: @ depositphotos.com / Spitzi

Tommy Weber
Letzte Artikel von Tommy Weber (Alle anzeigen)