Hobby mit X | Hobby mit Y

Hobby mit X | Hobby mit Y

Hobbys mit X und Y sind zwar nicht so einfach zu finden, aber es gibt sie. Für alle, die musikalisch sind, ist etwas dabei und ebenfalls für alle, die gerne zu Hause bleiben, um zu spielen. Eine Meditationsform, die aus Indien kommt, gehört auch zu den Hobbys mit X und Y.

Xylophon spielen

Das Xylophon ist in der Regel das erste Instrument, mit dem in Kontakt kommen. Bei einem Xylophon für Kinder sind die Metallplättchen alle in einer anderen und meistens kann die Tonleiter darauf gespielt werden. Durch die unterschiedlichen fällt es den Kindern leicht, sich eine einfache Melodie zu merken und so ein Kinderlied zu spielen. Im Orchester ist ebenfalls ein Xylophon zu finden, nur bestehen die Klangstäbe nicht mehr aus Metall, sondern aus Holz. Auf diesem Instrument gibt es Virtuosen, viele davon sind ehemalige Schlagzeuger. Trotzdem ist das Xylophon kein Schlaginstrument, sondern gehört, wie das Vibraphon und das Marimbaphon, zu den Glockenspielen.

X-Pogo

Wer nach Hobbys mit X und Y sucht, wird auch auf X-Pogo stoßen. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Funsportart, die auch als Extreme Pogo oder Stunt Pogo bekannt ist. Die Sportler stehen dabei auf einem Pogo-Stick und versuchen damit, so weit wie möglich zu springen. Dieser Stick hat eine Art Lenker und zwei Fußstützen. Die Sprungkraft wird durch eine spezielle Stahlfeder im Stick möglich gemacht.

X-Box

Die X-Box ist eine sehr beliebte Spielekonsole aus dem Hause Nintendo. Sie wurde so entwickelt, dass sie zum größten Teil auf nur leicht modifizierten Computerkomponenten basiert. 2001 wurde die X-Box in den USA veröffentlicht, ein Jahr später dann in Europa. Die Box war die erste Konsole, die eine eingebaute Festplatte hatte. 2005 erschien mit der X-Box 360 bereits der Nachfolger.

Yoga

Yoga ist weitaus mehr als ein Freizeitsport, sondern vielmehr eine indische Philosophie, die aus Askese, körperlichen Übungen und Meditation besteht. Das Ziel dabei ist immer, den Körper, die Seele und den Geist eines ins Gleichgewicht zu bringen. Durch die vielen unterschiedlichen Übungen wird die Lebensenergie stimuliert und so wachsen schließlich Stärke und Energie. Yoga verbessert die Beweglichkeit, stärkt die Muskulatur und steigert das allgemeine Wohlfinden. Mit Yoga lässt sich nicht nur Stress reduzieren, auch Schmerzen, wie Migräne, können erfolgreich bekämpft werden. Mit den richtigen Übungen kann man durch Yoga sogar an Gewicht verlieren, außerdem können Depressionen und Angstzuständen auf diese Weise verschwinden.

Details zum Hobby Yoga …

Bild: @ depositphotos.com / hiphopseohwa

Tommy Weber
Letzte Artikel von Tommy Weber (Alle anzeigen)