Hobby mit J

Hobby mit J

Ein Hobby mit J kann sehr vielseitig sein. Ein ganz bestimmter Tanz gehört dazu, ebenso wie eine Tradition in den Bergen. Wer in seiner Freizeit sportlich sein will, wird ein Hobby mit J finden. Alle, die gerne im Garten arbeiten, kommen auch nicht zu kurz.

Jagen

Jagen ist ein Hobby mit langer Tradition. Passionierte Jäger sind aber auch Heger und für ein gesundes Ökosystem wichtig.

Jagdreiten

Jagdreiten ist, anders als die klassische Treibjagd, ein organisiertes Ausreiten im freien Gelände. Die Reiter müssen dabei Hindernisse überwinden und lange Strecken zurücklegen.

Jazz

Jazz ist für viele mehr eine Leidenschaft als ein Hobby mit J. Dieser einzigartige Musikstil wird auf einem Instrument interpretiert, aber auch Solo oder im Chor gesungen.

Jive tanzen

Der Jive gehört zu den lateinamerikanischen Tänzen, die bei internationalen Turnieren zugelassen sind. Getanzt wird im 4/4 –Takt zu Swingmusik.

Jodeln

Die Heimat des Jodelns ist die Schweiz. Dabei handelt es sich um einen Gesang ohne Text, bei dem häufiges Umschlagen zwischen der Brust- und der Falsettstimme notwendig ist.

Judo

Judo ist ein Zweikampf, der ohne Waffen ausgetragen wird. Dabei ist es wichtig, durch nur minimalen Aufwand eine maximale Wirkung zu erzielen.

Jiu Jitsu

Die Kampfsportart kommt, wie Judo, aus und besteht aus bestimmten Hebelgriffen und Schlägen, um den Gegner außer Gefecht zu setzen.

Joggen

Streng genommen ist Joggen eine Art Dauerlauf in einem eher gemäßigtem Tempo. Regelmäßiges Joggen erhöht die Kondition und verbrennt viele Kalorien.

Jetski fahren

Bei einem Jetski handelt es sich um ein kleines Boot, was von einem Motor angetrieben wird. Gefahren wird entweder im Stehen oder im Sitzen.

Jo-Jo spielen

Ein Jo-Jo ist ein Geduldspiel, was aus zwei Scheiben besteht, die durch eine Schnur in der Mitte verbunden sind. Mittels der Schnur sollen die beiden Scheiben möglichst oft auf- und abwärts bewegt werden.

Jazzdance

Jazzdance ist ein Fitnesstraining, bei dem zu passender Musik rhythmische Bewegungen ausgeführt werden.

Japanisch lernen

Japanisch ist eine schwer zu erlernende Sprache, da die Grammatik sehr komplexer ist, als beispielsweise bei einer romanischen Sprache.

Jenga spielen

Jenga ist ein Geschicklichkeitsspiel, was aus 54 oder 60 Holzbauteilen in Form eines Quaders besteht. Die werden gestapelt und müssen dann einzeln entfernt werden, ohne dass der Turm zusammenbricht.

Jonglieren

Jonglieren setzt artistisches Können voraus, um mehrere Gegenstände gleichzeitig in der Luft zu halten und wieder aufzufangen.

Jigsaw Puzzle

Die Teile eines Jigsaw Puzzle bestehen aus Holz. Sie sind hochwertig gefertigt und erfordern viel Geduld.

Jaguar fahren

Vor allem, wenn es ältere Modelle sind, ist der Jaguar ein Hobby, was sehr viel für die Pflege braucht.

Japanischen Garten anlegen

Die japanischen Gärten sind schlicht, sie strahlen viel Ruhe aus und sind der Ausdruck der japanischen Philosophie.

Jagdhorn spielen

Mit dem richtigen Signal des Jagdhorns beginnt und endet eine Jagd, zudem wird die sogenannte Strecke geblasen.

Jugendstil

Der Jugendstil ist eine Epoche, die zum Sammeln einlädt. Unzählige Gegenstände wie Lampen oder Vasen, aber auch Schmuck stammen aus dieser Zeit.

Johannisbeeren züchten

Johannisbeeren sind und es gibt viele verschiedene Arten, die sich recht einfach nachzüchten lassen.

Bild: @ depositphotos.com / GalaStudio

Tommy Weber
Letzte Artikel von Tommy Weber (Alle anzeigen)